Pressezentrum

Für die Medienvertreter während des Weltcups in der Nordischen Kombination wird es sowohl im Skisprung- wie auch im Langlaufstadion ausreichend Arbeitsplätze geben.

Während des FIS Weltcup Nordische Kombination wird es zwei Pressezentren mit begrenzten Arbeitsplätzen geben.
Sowohl in der Audi Arena wie auch im Langlaufstadion Ried gibt es für die Medienvertreter die Möglichkeit, direkt von den Wettkämpfen zu berichten.

Internetterminals stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Das Tagesprogramm gibt einen detaillierten Überblick aller Ereignisse. Es liegt im Medienzentrum aus. Es stehen in begrenztem Umfang Telefone und Internetanschlüsse zur Verfügung. Im Medienzentrum ist Wireless LAN verfügbar.
Alle Informationen (Startlisten, Ergebnislisten, Wettervorhersagen, Pressemitteilungen, etc.) liegen in den Verteilerfächern im Medienzentrum aus. Zutritt haben alle akkreditierten Medienvertreter.

Öffnungszeiten Pressezentrum Audi Arena:

24.01.2020: Uhr
25.01.2020: Uhr
26.01.2020: Uhr

Öffnungszeiten Subpressezentrum Langlaufstadion Ried:

25.01.2020: Uhr
26.01.2020: Uhr