NK Team

Stadionpläne

Die Erdinger Arena Oberstdorf und die Erdinger Arena Ried gehören zu den technisch und landschaftlich besten Stadien der Welt

Erdinger Arena Oberstdorf

Die Große Schattenbergschanze in der Erdinger Arena in Oberstdorf ist eine der bedeutendsten Skisprung-Schanzen der Welt. Sie lockt jedes Jahr bis zu 30.000 Skisprung-Fans zum Auftakt der Vierschanzentournee an. Die Schattenbergschanze in der Erdinger Arena in Oberstdorf wurde zuletzt im Vorfeld der FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2005 umgebaut und auf HillSize 137 erweitert.

Erdinger Arena Ried

Laufen Sie auf den Spuren der Weltmeister von 2005! Das "WM-Langlaufstadion Ried" ist der Ausgangspunkt auf die WM-Loipen. Sämtliche WM-Strecken können technisch beschneit werden und bieten so optimale Bedingungen. Streckenlängen von 1,2 km, 2,5 km, 3,3 km, 5 km und 7 km können je nach Können und Kondition gewählt werden. Ob die einfachere Variante "Zimmeroy-Skiflugschanze" oder der knackige Anstieg "Burgstall" - jeder findet hier seine "Lieblingsrunde".

Die WM Loipen werden fast täglich für beide Techniken gespurt.

Außerdem bietet Tourismus Oberstdorf im Langlaufstadion im Ried in Zusammenarbeit mit den Oberstdorfer Skischulen und der Langlaufschule Oberallgäu wöchentliche Schnupperkurse im Langlaufen und Biathlon.

  • Schnupperkurse Langlauf jeden Mittwoch und Freitag um 17.00 Uhr
  • Schnupperkurse Biathlon jeden Dienstag um 17.00 Uhr

Anmeldung über die Tourist-Information "Gästeprogramm"

Zusätzlich können Sie jeden Dienstag, Mittwoch und Freitag auf einer ca. 1,5km langen Nachtloipe von 17.00 – 20.00 Uhr im Langlaufstadion ihre Runden drehen.

Langlaufstadion Ried
Langlaufstadion Ried
Erdinger Arena
Erdinger Arena